Colocursan: beruhigt Magen und Darm deines Pferdes

Colocursan

(1 Kundenbewertung)

39,00

zzgl. Versandpauschale
  • Pelletiertes Zusatzfutter für Pferde
  • Unterstützt die Verdauung
  • Fördert eine gesunde Darmflora
  • 80 % natürliche Kräuter
  • ohne Zuckerzusatz
  • melassefrei

Verfügbarkeit: 68 vorrätig

Natürliche Kräuter zur Gesunderhaltung des Magen-Darmtraktes von Pferden

Colocursan enthält 80 % wertvolle Kräuter, die zur Gesunderhaltung des Magen-Darmtraktes beitragen können. Colocursan unterstützt die Verdauung und fördert die natürliche Darmtätigkeit. Viele Pferde reagieren oftmals empfindlich auf einen plötzlichen Wetterwechsel oder Stressfaktoren wie z. B. schwankende Futterqualität oder unregelmäßige Fütterungszeiten. Colocursan kann helfen Verdauungsproblemen vorzubeugen und stabilisiert die natürliche Magen-Darm-Flora.

Unterstützung des Pferdewohlbefindens

Die ausgewählten Inhaltsstoffe weisen krampflösende und entgiftende Eigenschaften auf und können somit dazu beitragen auf natürliche Art und Weise das Wohlbefinden deines Pferdes zu unterstützen.

  • Pferde, die zu Kolik neigen
  • Pferde mit Kotwasser
  • „Wetterfühlige“ Pferde
  • Zur Vorbeugung von Verdauungsproblemen allgemein
Gewicht 1 kg

1 Bewertung für Colocursan

  1. Anna

    Mein Wallach hatte als ich ihn kaufte sehr breiigen Kot. Anderseits war es meiner Meinung nach aber auch „schlechter Haltung“ geschuldet, was sich durch die Umstellung von Futter und Unterbringung im Offenstall verbessert hat. Dennoch neigt er bei Wetterumschwung, Anfang Koppelzeit und auch wenn er in einem Offenstall steht, braucht er darüber hinaus Bewegung, zu versetzten Kot und bisschen Kotwasser.

    Als wir dann im September eine leichte Wetterkolik hatten, da die Wiesen wieder grüner wurden und die Temperaturen wieder auf und abstiegen, habe ich danach zu seinem zusätzlichen Futter, Colocursan ausprobiert.
    Nach einer Woche hatte er feste und gute Äppel und kein Kotwasser mehr.
    Vor 1 Woche wurde es wieder sehr warm und man merkt ihm an, dass ihm das Wetter mit dem Fellwechsel zu schaffen macht, dazu wurde bei uns die Koppelsaison beendet, und der Körper muss sich wieder umstellen, aber ich gebe ihm Colocursan weiterhin 1x täglich 50 gr., da alles auf Kräuter basiert und ich überzeugt bin, dass es ihn gut bei der Verdauung unterstützt, und ich sicher bin, dass er bald wieder festere Äppel bekommt.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert